Logo

Sachbearbeiter (m/w/d) Entgeltabrechnung

  • Elmshorn
  • Berufserfahrung
  • Personalwesen, HR
  • Teilzeit
  • Publiziert: 03.03.2021
scheme image

ORLEN ist als international agierendes Energieunternehmen geprägt von einer Unternehmenskultur kontinuierlichen Wachstums. Das bringt in all unserem Tun viel Verantwortung mit sich – auch im gesamten Spektrum des Human Ressources Managements. Mit Weitblick, Verantwortungsbereitschaft und Eigenverantwortlichkeit setzen unsere Mitarbeiter (m/w/d) so kontinuierlich neue Standards.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) Entgeltabrechnung in Teilzeit:

In deinem Job als Sachbearbeiter (m/w/d) Entgeltabrechnung bist du für die Vorbereitung und Durchführung der Lohn- und Gehaltsabrechnung eines definierten Mitarbeiterkreises zuständig und stehst bei Fragen als Ansprechpartner (m/w/d) zur Verfügung. Auch die Abwicklung des Melde- und Bescheinigungswesens und das Vertragsmanagement gehören zu deinem Aufgabenbereich. Du übernimmst außerdem die Korrespondenz mit Krankenkassen, Sozialversicherungsträgern und Finanzämtern und führst digitale Personalakten. Darüber hinaus bist du für die Vorbereitung und Durchführung von Monats- und Jahresabschlussarbeiten zuständig und unterstützt in verschiedenen fachbezogenen Projekten sowie den Sozialversicherungs- und Steuerprüfungen.

Was Dich auszeichnet

  • Du hast eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Tools
  • Du bringst min. 5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in der Entgeltabrechnung mit
  • Du besitzt fundierte Kenntnisse im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht
  • Du hast bereits Erfahrung im Umgang mit SAP R/3 (Modul HCM) bzw. SAGE und gängigen Zeitwirtschaftssystemen
  • Dich zeichnen deine sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise sowie deine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung aus

Was uns auszeichnet

  • Vielfältige Aufgaben, Gestaltungsspielraum und eine positive Arbeitsatmosphäre
  • Offene Unternehmenskultur geprägt von Wertschätzung und Akzeptanz
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven sowie Sprachkurse
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Leistungsgerechte Vergütung mit vielen Zusatzleistungen, auch rund um Familie, Gesundheit und Vorsorge, sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Corporate Benefits, Gympass und einen attraktiven Tankrabatt
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr - zusätzlich frei am 24.12. und 31.12.