Logo

Sachbearbeiter (m/w/d) Fleet Management

  • Elmshorn
  • Berufserfahrung
  • Kaufmännische Berufe (Sonstige)
  • Teilzeit
  • Publiziert: 29.09.2021
scheme image

ORLEN ist als international agierendes Energieunternehmen geprägt von einer Unternehmenskultur kontinuierlichen Wachstums. Das bringt in all unserem Tun viel Verantwortung mit sich – auch im gesamten Spektrum des Fleet Managements. Mit Weitblick, Verantwortungsbereitschaft und Eigenverantwortlichkeit setzen unsere Mitarbeiter (m/w/d) so kontinuierlich neue Standards.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) Fleet Management in Teilzeit für 12 Std./Woche:

In deiner Funktion als Sachbearbeiter (m/w/d) Fleet Management unterstützt du unser Fuhrparkmanagement im gesamten administrativen und operativen Tagesgeschäft. Du bist für die Bearbeitung sowie Prüfung von Rechnungen zuständig und stehst regelmäßig im Austausch mit unseren Dienstwagennutzern (m/w/d) und unserem Autohaus. In deinem Job als Sachbearbeiter (m/w/d) Fleet Management unterstützt du zudem bei der Organisation und Planung von Terminen im Bereich des Fuhrparks, wie z.B. Fahrsicherheitstrainings oder Fahrzeugübergaben.

Was Dich auszeichnet

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich Fuhrpark und/oder KFZ-Versicherungen oder einem verwandten Bereich
  • Sehr gutes Zahlenverständnis sowie strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und kommunikatives Auftreten
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen, insbesondere Word und Excel
  • Bestenfalls gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und die Möglichkeit, uns freitags mindestens 4 Stunden zu unterstützen

Was uns auszeichnet

  • Vielfältige Aufgaben, Gestaltungsspielraum und eine positive Arbeitsatmosphäre
  • Offene Unternehmenskultur geprägt von Wertschätzung und Akzeptanz
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven sowie Sprachkurse
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen durch flexible Arbeitszeitmodelle, Sabbatical und mobiles Arbeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung mit vielen Zusatzleistungen, auch rund um Familie und Vorsorge, sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement inkl. einer umfangreichen Krankenzusatzversicherung
  • Corporate Benefits und einen attraktiven Tankrabatt
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr - zusätzlich frei am 24.12. und 31.12.