Logo

Specialist (m/w/d) Asset Management

  • Elmshorn
  • Berufserfahrung
  • Kaufmännische Berufe (Sonstige)
  • Vollzeit
  • Publiziert: 16.06.2021
scheme image

ORLEN ist als international agierendes Energieunternehmen geprägt von einer Unternehmenskultur kontinuierlichen Wachstums. Das bringt in all unserem Tun viel Verantwortung mit sich – auch im gesamten Spektrum des Net & Fuel Developments. Mit Weitblick, Verantwortungsbereitschaft und Eigenverantwortlichkeit setzen unsere Mitarbeiter (m/w/d) so kontinuierlich neue Standards.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Specialist (m/w/d) Asset Management:

Als Specialist (m/w/d) Asset Management unterstützt Du unsere Asset Manager (m/w/d) im Tagesgeschäft sowie in allen Grundstücksangelegenheiten. Darüber hinaus unterstützt Du das Network Development bei der Erstellung von Entscheidungsvorlagen auf Deutsch und Englisch und gleichst geplante Investitionen mit den realisierten Maßnahmen ab. In Deinem Job übernimmst Du zudem die Kommunikation mit Grundstückseigentümern sowie unserem Mutterkonzern und stehst im engen Austausch mit unseren Fachbereichen. Daneben gehört die Unterstützung unserer Analysten (m/w/d) bei vielfältigen Standort- und Investitionsanalysen zu Deinem Aufgabenspektrum. Als Specialist (m/w/d) Asset Management übernimmst Du zudem administrative Aufgaben und überprüfst Bestellungen.

Was Dich auszeichnet

  • Du hast eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise als Bank- oder Immobilienkaufmann (m/w/d), oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Dein sehr gutes Zahlenverständnis sowie dein analytisches Denkvermögen zeichnen Dich aus
  • Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen, insbesondere Excel und PowerPoint
  • Neben Deiner Teamfähigkeit und Deiner Zuverlässigkeit überzeugst Du zudem durch Deine strukturierte, eigenverantwortliche und motivierte Arbeitsweise
  • Deine sehr guten Deutsch- und guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Dein Profil ab

Was uns auszeichnet

  • Vielfältige Aufgaben, Gestaltungsspielraum und eine positive Arbeitsatmosphäre
  • Offene Unternehmenskultur geprägt von Wertschätzung und Akzeptanz
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven sowie Sprachkurse
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Leistungsgerechte Vergütung mit vielen Zusatzleistungen, auch rund um Familie, Gesundheit und Vorsorge, sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Corporate Benefits, Gympass und einen attraktiven Tankrabatt
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr - zusätzlich frei am 24.12. und 31.12.